Halle

warning: Creating default object from empty value in /homepages/33/d129163506/htdocs/sites/all/modules/i18n/i18ntaxonomy/i18ntaxonomy.pages.inc on line 34.

Rotgelbes Felsenland ist erschienen

Nachdem das Rotgelbe Felsenland monatelang in der Neubearbeitungsphase und somit nicht verfügbar war, können alle Fans des Klettersports in unserer Region jetzt aufatmen: der neue Führer ist nun da!

Hallesche Kletterparty

Liebe Freunde,

it's Partytime! Die Hallesche Kletterszene freut sich über ihre neue Boulderhalle und will das zünftig feiern. Zu den Beats von Ohja (HAL) wollen wir kräftig abhotten.
Die OhJa Band hat sich besonders durch ihre Spontankonzerte einen Namen gemacht.      Von Jazz über Reggae bis Dub geht der Party-Mix.

Kletterthalia Eröffnung!

Liebe Freunde,
es ist vollbracht! Die erste Boulderhalle Sachsen-Anhalts, das Kletterthalia (Thaliapassage 3), öffnet ihre Pforten. Zur feierlichen Eröffnung am
19.10. ab 15 Uhr
laden wir Euch recht herzlich ein! Bei Kuchen, Grill und Kaffee können alle Interessierten die neue Sportstätte der IG Klettern Halle/Löbejün besichtigen und bei freiem Eintritt auch schon mal selbst das seilfreie Klettern über Matten ausprobieren.

Kletterthalia - Bau geht in entscheidende Phase

Die Vollendung unseres Traums geht in großen Schritten voran. Bald kann man in Halle witterungsunabhängig klettern und trainieren.

In den vergangenen Wochen stand die Umsetzung der Auflagen des Brandschutzes im Vordergrund. Jetzt werden die Wände gebaut. Neben den Auftragsfirmen sind viele unserer Vereinsmitglieder aktiv.

Boulderführer für Mitteldeutschland erschienen!

Aufschwung Ost - Der lang erwartete Boulderführer für die Region Halle-Leipzig- ist erschienen!  (Bestellung hier!)

Die große Flut

Seit Freitag, als die Thüringer Pegel Höchststände meldeten, wussten wir: es kommt wieder dicke. Zum Glück ist der Geoquest-Verlag inzwischen in die überwiegend hochgelegene Hallenser Innenstadt gezogen. Aber bei unseren Familien und Freunden in der Talstraße (und in den vielen anderen Ostdeutschlands und Bayerns) also das Gleiche, wie vor zwei Jahren: Keller ausräumen, etwas Essen bunkern, Sandsäcke vorbereiten und warten.
Doch dass es so schlimm kommt, haben wir nicht geahnt.


Unsere geliebte Talstraße wird wieder komplett überschwemmt.

4 Fäuste - eine Geschichte von Karsten Kurz

 16.07.2003
Mein erstes Denkmal
Wann zum ersten Mal der Gedanke an eine Besteigung der Vier Fäuste auftauchte, läßt sich nur erahnen. Anlaß war vermutlich ein Besuch der Hallenser Verwandtschaft. Immer wieder wurde die Umsetzung des Vorhabens, dieses Denkmal zu erklimmen, aufgeschoben. Schließlich bieten Halle und seine Umgebung lohnendere Kletterziele als einen Betonkoloß aus den Tagen des „real existierenden Sozialismus“.

Bouldercobra ist fertig!

Nach über 2 Jahren intensiven Ringens unseres Vereins (unsere Geschäftsführerin wurde beinahe vollständig zwischen den Mühlen der Verwaltung zerrieben) ist es uns endlich gelungen, den Boulderfelsen am Thüringer Bahnhof fertig zu bauen. Nachdem also Papierkram und ein scheinbar nicht enden wollender Verwaltungshürdenlauf 2 Jahre dauerten, war der eigentliche Bau in 4 Wochen erledigt.

Neue Webpage

Eine neue Webpage, mit viel Engagement von Marcel Sander eingerichtet, beschreibt sehr anschaulich die Klettergebiete um Halle.

Projekt Kletterthalia

Alte Mauern bekommen neues Leben!

Im April haben wir das (seit 3 Jahren leerstehende) ehemalige Kleine Thaliatheater von der Stadt Halle erworben. Viele Hallenser kennen es noch als schönen Veranstaltungsort mit Theatervorstellungen im Saal und kultigen Livebands in den Gewölben darunter. Unser Ziel ist es, eine Treffpunkt für Kletterer und Boulderer im Herzen der über 1200 Jahre alten Stadt zu schaffen.


Das zukünftige Kletterthalia mit der Thaliawiese im Vordergrund.

Inhalt abgleichen