Hohburger Berge

Hohburger Berge in Not

Wie bei einem Vor-Ort Ermin mit einem Vertreter der Basalt-Actien-Gesellschaft (BAG) lautbar wurde, plant die Firma einen neuen Großtagebau bei Röcknitz (Hohburger Berge). Dafür soll die Schwarze Wand abgebaut werden, eines der traditionellsten Klettergebiete ganz Mitteldeutschlands. Hier wird seit 1925 (!) geklettert. An deren Stelle soll ab 2015 ein über 100 Meter tiefes und sehr ausgedehntes Loch entstehen. Was bei der Schottergewinnung als nicht verwertbarer Rest anfällt, soll in den nahen Zinkenberg verbracht werden. Auch dort soll das Klettern deshalb für die nächsten Jahre eingestellt werden.

DAS Bouldervideo für Mitteldeutschland

Kurt Hötzel und Freunde waren über ein Jahr unterwegs, um die besten Boulder unserer Region zu filmen. Die aktivsten Protagonisten der Szene wurden besucht, interviewt und in ihre jeweiligen Glanzlichter geschickt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Eine unglaublich schöne Mischung aus Boulderaction und Landschaftsaufnahmen unserer Heimat.

Rotgelbes Felsenland – Kletter- und Boulderführer Mitteldeutschland

Nachdem das Rotgelbe Felsenland monatelang in der Neubearbeitungsphase und somit nicht verfügbar war, können alle Fans des Klettersports in unserer Region jetzt aufatmen: der neue Führer ist nun da!

Inhalt abgleichen