Längste Highline Europas erstbegangen

Die längste Highline Europas namens "Levitation" wurde im Bielatal erstbegangen. Der dort abzweigende Dürrebielegrund lässt die felsigen Seitenwände auf 100 Meter zusammenrücken. Was auch viele Kletterer nicht wissen: Die Türme dahinten sind 50 Meter hoch!
Fakten: 103 Meter lang und 50 Meter hoch. Erstbegehung: Michael Kemeter (fullman - d.h. beide Richtungen).

Beteiligt waren außerdem: Damian Wörren, Bernhard Witz , Jan Galek, Faith, Jordan und Jan.

Schaut euch das lange Ding mal an (auf das Foto clicken):

 Wenn ihr darüber hinaus, wissen wollt, was beim Slacklining momentan "state of the art" ist, schaut Euch mal auf Gibbon-Slacklines das Video zur Weltmeisterschaft 2010 an: atemberaubend!!!