Erfurts neues Boulderparadies

Nun ist es soweit: am 1. August eröffnet offiziell der Blocpark in Erfurt.

Schon vorher war Geoquest auf Reisen und hat sich vor Ort umgesehen. Und tatsächlich:

Wie versprochen waren am 1. Juli die Boulder fertig geschraubt und in Erfurts neuer Boulderhalle Blockparck  kann gezogen werden, was das Zeug hält!

In Erfurts Kressepark, Motzstraße 8 im Südwesten der Stadt befindet sich die Boulderhalle

Ab in die Horizontale!

Es war wie immer: Kurt rief und wir kamen. Das hatten wir in Leipzig bisher noch nie bereut und so waren wir voller Spannung, was uns in seinem Heimatgebiet , dem Erzgebirge, wohl erwarten würde. Um es gleich vorwegzunehmen: es ging in die Horizontale. Zunächst betraf das adoleszierende junge Männer, wie den unten abgebildeten, denn es war Männertag.

Aber auch für uns hieß es vom vertikalen Gedanken Abschied nehmen, denn im Erzgebirge werden keine Gefangenen gemacht, hier geht's sofort in die Vollen. Ein Traumdach findet sich im Bouldergebiet Waldkirchen.

Kurt Hötzel demonstriert trrickreiche Schulterzüge in Waldkirchen

Sommersonnenwende

Die Sommersonnenwende war dieses Jahr ein Riesenerfolg. Trotz bescheiden angesagtem Wetter kann ein neuer Besucherrekord vermeldet werden, über 300 Kletterer waren gekommen, Park- und Zeltplätze vollständig belegt!

Stößenseebrücke

Sanierungsbedarf!

Wie mir Christiane Nastarowitz-Bien und Andreas Bien (Berlin) mitgeteilt haben, ist die Tour "Pfeiler" (der ganz linke, längste Brückenpfeiler)  wohl nicht mehr gefahrlos vorsteigbar.

SSW Letzte Neuigkeiten!

Peter Brunnert liest!

Wir dürfen wieder einen special guest verkünden: Peter Brunnert liest neue, bisher ebenso unveröffentlichte wie unglaubliche Geschichten. Lasst Euch überraschen!

Zeitpunkt: Sonnabend abend ca. 20 Uhr

Der Autor von "Wirklich oben bist Du nie" liest aus seinem Oevre

Sommersonnenwende, Harztriathlon und Göwaldparty

Die Termine stehen!

20./21. Juni 2009 von 0 bis 24 Uhr!!!

Unsere Sommersonnenwende wird der größte Party-Gig des Jahres. Zwei Livebands wetzen ihre Gitarren bis der Taktstock glüht und die DJs lassen die Scheiben rotieren. Dazu gibt es Yosemite-Kletterwettkampf dass die Huber-Brüder blass vor Neid werden und die Seilbahn geht direkt in den Wassersteinbruch vom Kautzenberg!

Wasser Marsch ist das Motto der Sommersonnenwende 2009 - Klettern unter und über Wasser!

Halle Rocks Vol. 1.2 – es rockt in Halle!

Nachdem der erste Anlauf im Regen ertrank, knallten diesen Sonnabend die Hände dermaßen auf die Ausstiegshenkel, dass es eine wahre Freude war. Der Wettergott war auf unserer Seite und Klärchen sendet ihre Strahlen so intensiv in unsere Felsen, dass die langsame Abkühlung zum abendlichen Finale als Segen empfunden wurde. Aber der Reihe nach.

Die ersten Rocker treffen ein

Halle Rocks - Die IG Klettern lädt ein!

Jetzt rockt's in Halle! Am Sonnabend, den 9.5. seid ihr alle eingeladen zum gemeinsamen Bouldern am Galgenberg. Wir Hallenser freuen darauf, unseren "secret spot" mit Euch teilen zu können und zeigen Euch die besten Boulder.

 

Kletterkarabiner – weniger sicher als bisher angenommen?

 

Kletterkarabiner werden laut UIAA-Norm getestet. Beim dabei vorgeschriebenen statischen Zugtest müssen sie 2000 Dekanewton längs, 700 daN quer und 700 daN bei geöffnetem Schnapper halten. Diese Werte entsprechen keinen wirklich empirisch ermittelten Werten, sondern wurden relativ willkürlich festgelegt. 2000 daN zum Beispiel ist eine Größe, die beim Klettern nie vorkommt und deshalb eine Art absolute Obergrenze mit ausreichender Sicherheitsreserve darstellt.


 Karabinerherstellung bei DMM.  Foto aus "Hexen und Exen"

Der lange Weg zum Regenbogen

 

Der lange Weg zum Regenbogen

von Alex Schmalz-Friedberger

Die schreckensstarren Blicke von Marc und Steve waren auf meinen Klettergurt gerichtet, direkt auf meine Anseilschlaufe, in die Schraubkarabiner und Abseilachter eingeklinkt waren.

Syndicate content