Neue Kletterrouten + Downloads

warning: Creating default object from empty value in /homepages/33/d129163506/htdocs/sites/all/modules/i18n/i18ntaxonomy/i18ntaxonomy.pages.inc on line 34.

Erstbegehung auf Orkney Island

Am Old Head (und Old Skerries), ein markanter Pfeiler an der südöstlichsten Ecke der Orkneys (Inseln an der Nordspitze von Schottland) wurden zwei Erstbegehungen durch Simon Litchfield und seinen Seilpartner Franco Cookson realisiert.

Klettergarten Riveufer jetzt offen!

Nun ist es vollbracht und der erste Sektor im neuen Stadtklettergarten Riveufer fertiggestellt!

Björn Olausson in Dadu VIIIc.
9 Routen sind mit viel Arbeit und Mühe eingerichtet worden, der Einstiegsbereich wurde von Müll beräumt, die Vegetationsbereiche abgegrenzt und geschützt und die IG Klettern hat in mehreren Arbeitseinsätzen die Haken angebracht.

Neues in Mayen, Ettringen und Kottenheim

In Mayen war im vergangenen Jahr viel los.

Hier gehts zum Bericht.

Oskar lernt Klettern

Materialien zum Download.

Neues Klettergebiet in Northumberland!

Simon Litchfield und Freunde haben ein neues Klettergebiet in Northumberland erschlossen!


Unten kann man das Lower Tosson Guidebook herunterladen!
Lower Tosson Guide Ausgabe 2015 (Click "download" ) Viel Spaß beim Klettern in diesem neuen Gebiet!

Neue Kletterrouten im hohen Norden Englands!

Wenn man durch die fantastischen Klettergebiete Englands streift, den erfreulich festen und reibigen Gritstone unter die Sohlen nimmt, sich an den Bouldern und Kletterrouten erfreut, hat man meistens einen der genauen Regionalkletterführer oder einen übersichtlichen Auswahlführer von Rockfax dabei. Diese Kletterführer (besonders natürlich die regionalen!) sind wahrscheinlich die genauesten der Welt. Die Mehrheit der Kletterrouten liegt zwischen 8 und 12 Metern Höhe, außerdem werden kürzere Wege beschrieben, die man entweder mit Sicherung oder, bei entsprechend guter Landefläche, als Boulder klettern kann. Die Kletterführer beschreiben die Wege nicht nur mit genauen Fototopos sondern zusätzlich auch verbal. Man bekommt den unzweifelhaften Eindruck, jeder Meter in diesem Land wurde bereits geklettert. Doch das ist nicht immer richtig, wie eine spektakuläre Neuentdeckung  beweist.

Berlin - neue Routen, neue Boulder

In Berlin steppt der Bär- und das nicht nur horizontal!

Neues aus Mayen

Im Mayener Klettergebiet gibt es eine rege Erstbegehungstätigkeit und der kleinräumige Wechsel von Verschneidungen und Kanten am reich strukturierten Basalt ermöglicht eine Vielzahl logischer Linien auf engem Raum. Es sind neben den neuen Bereichen, von denen besonders das Lonnenloch erwähnenswert ist auch im beliebtesten Bereich des Gebietes, an der Großen Wand, lohnende Neutouren entstanden.

In der Route Gemütlicher Ausklang 7 an der großen Wand.

Website informiert über Erstbegehungen

Eine neue Website aus Timisoara informiert über neue Routen mit dem Schwerpunkt Baile Herculane (Herkulesbad).

Solltet ihr also etwas geklettert haben und es noch nicht im Kletterführer Dimension Vertical gefunden haben, schaut hier mal nach: www.climbingtopo.ro

 

Krasseste Linie Thüringens erstbegangen!

Dirk Uhlig hat die eindrucksvollste Kletterlinie Thüringens geknackt. Sie wurde bereits 1964 von den beiden Thüringern Hengelhaupt und Langenhan als abenteuerliche A3/5+ erstbegangen und zieht sich die gesamten überhängenden 90 Meter der Falkenstein-Westkante empor.

Doch lest bei Dirk selbst:

http://nohand-freakclimber.blogspot.com/

Inhalt abgleichen